Spiel- und Sportverein "Einheit" TeterowLogo Piratenteam TeterowVereinswimpel SSVET

Abteilung Segeln

Im Rahmen der Stralsunder Segelwoche 2016 ging es am 04. Juni „Rund Hiddensee“. Zusammen mit den „Rundseligen Teamworkern“ bin ich (Carsten) nun schon zum 4. Mal dabei. Ein seglerisches wie auch naturelles Highlight im Segeln ohnehin und mit dem Kutter sowieso. Top-Wetter mit leichten Winden aus Nordost waren angesagt. So fuhren wir dann am Freitag bereits am frühen Vormittag (ich) und Hansi und Dietmar gegen Mittag los. Ich wollte mir die Stadt anschauen, denn als ich das letzte Mal in Stralsund war, gab in der Stadt eine riesige Baugrube, mich interessierte was daraus geworden ist. Ich wurde nicht enttäuscht, die Sanierung der Innenstadt ist gelungen und schreitet weiter voran. Eine tolle Stadt! Am Strelasund auf dem Dänholm angekommen prächtiges warmes Sommerwetter. Kühlung verschafft der frische Wind aus Nordost. Von unserem Stellplatz haben wir einen herrlichen Blick über den Sund. Dieses Mal kein Ankommenstrunk, gleich runter zum Hafen. Hansi und Dietmar hatten den Kutter zum Kranen präpariert. Dann wurde gekrant, Dietmar und ich suchen eine Box mit grünem Schild und machen uns dort fest. Wir stellen die Masten und takeln auf. Dann Ankommenstrunk und auf die weiteren Crewmitglieder warten.  Lolek der Spifahrer und Gutschi, der immer bei dieser Regatta unser Steuermann ist, treffen am späten Nachmittag ein.  Etwas später erreicht dann unser diesmaliges Crewmitglied mit dem größten Anmarschweg, Lupo aus Cottbus gelegen im schönen Sorbenlande, den herrlichen Platz am Strelasund.  Dass Walter erst am Segelmorgen zu uns stößt ist ja bekannt, denn er muss ja am Sonnabendmorgen die Teterower Rundselbürger mit Rundseln versorgen. Wir sortieren uns und genießen auf den künstlichen Klippen im Wassersportzentrum Dänholm in der Abendsonne mit Blick auf Altefähr das Wetter bei Dönjes…na ja nicht nur Dönjes, denn es rundselt wieder. Der Abend klingt mit dem obligatorischen Feuerwerk am Thälmannufer in Stralsund aus, ab in die Haia. Good sloppen! Am nächsten Morgen gegen 5:45 Uhr raus aus den Federn, Bad im Strelasund, Essen fassen. Sichtlich überrascht vom Ansturm gab es beim Caterer nicht mehr genügend Rundseln, die letzten Frühstücker mussten Bockwurst fassen. Das Frühstück wurde gesponsert, tolle Sache  - aber vielleicht sollte man die Meldedisziplin verbessern, damit auch alle Rundseln fassen können. Zur um 07:00 Uhr stattfindenden Steuermannsbesprechung hatten  sich dann 24 Kutter mit insgesamt 150 Aktiven am Strelasund auf dem  Dänholm  eingefunden, um direkt vor der imposanten Brücke zu starten und später dort auch durch das Ziel zu gehen. Unter den 24 Kuttern waren auch zwei Teterower Kutter. Die „Poseidon“ unter Steuermann Heiko Otte vom Teterower Seesportverein e.V. und wir die „Teamwork“ mit Steuermann Jörg Gutschner vom SSV Teterow Abteilung Segeln e.V. Weitere Crewmitglieder und Positionen, wo sie dem Stürmann, das steuern erschweren sind:  Besaner dieses Mal Lupo aus dem schon erwähnten befreundeten Sorbenlande (der Stätte unseres bisher größten Kuttererfolges), Groß -  Dietmar (darüber haben wir uns alle gefreut, auch die zu Hause gebliebenen), Schnacker und Rundselschreiber Carsten, Focker Walter, Spi und Fock Lolek, Vorschiff Lotmann (ja Lotmann und nicht Lötmann) Hansi. Das war die Crew. Tüddel war gerade im Rückflug von Rhodos im schönen Griechenland (hier zeigt sich, muss man leider sagen, ist nicht böse gemeint - von Urlaubsplanungen sollte man unsere lieben Frauen lieber fern halten!!!). Mit dem Schwenk beim Rückflug über den Strelasund hat es offensichtlich nicht geklappt, sonst hätte im Strelasund neben uns sicherlich einen Platsch gegeben und wir hätten unseren Tüddel mit seinem Riesenfallschirm aufgefischt. Den Schirm hätten wir dann wir dann zusätzlich zum Spi gehisst…ach ne, das ist ja wohl nicht gestattet, ist ja schließlich auch keine Rundsel ihr Rundselsäcke. Ja, mit Regeln und so muss man sich ja wohl ein bisschen auskennen…Idol hatte wie jedes Jahr zu diesem Termin familiäre Verpflichtungen, auch die müssen eingehalten werden.

Weiterlesen: Rund Hiddensee 04.06.05.2016 (C.Jansen/2016-06-06)

Nach vier tollen Wettfahrten siegen Ines Pingel-Heldt und Thomas Heldt vor Frank Martens mit Uwe Sauer und Benjamin Schnepf mit Fabian Jäckel bei der 31. Aprilregatta 2016. 

 

Die Ergebnisliste findet ihr hier.

 

Bilder werden in kürze online gestellt.

Aprilregatta 20...
Aprilregatta 2011 Aprilregatta 2011

Die diesjährige Aprilregatta findet am 30.04.2016 in Teterow statt. Start ist um 10.30 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer. 

Weitere Informationen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

 

Online melden könnt ihr über Raceoffice.

Liebe Freunde des feuchten Elements,

 

dier Arbeitseinsätze im April finden an folgenden Terminen statt.

 

1. Arbeitseinsatz:

02.04.2016 8.30 Uhr

 

2. Arbeitseinsatz:

16.04.2016 8.30 Uhr 

 

Wir bitten um tatkräftige Unterstützung für die anstehenden Arbeiten in diesem Jahr. Sollten dies bezüglich noch Fragen sein, stehen die Leitungsmitglieder euch gerne zur Verfügung.

 

Hacke Beil

Am heutigen Samstag, den 30.01.16 fand in Todendorf das alljährige Kegelturnier der Abteilung Segeln vom Teterower SSVET statt. Neben 12 aktiven Keglern traffen sich weitere 5 Mitglieder zum Klönsnack. Rüdiger schaffte einen 9er Wurf und in den Klub der 60er (diejenigen die in 10 Würfen über 60 Holz warfen) kamen Fabian mit 65 Holz, Rüdiger mit 64 Holz und Simone und Benjamin mit 61 Holz. Simone gewann vor Katja und Heike die Frauenwertung. Fabian gewann die Gesamtwertung. Alle Ergebnisse findet ihr in der Liste.

Teilnehmer Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Gesamtpunkte Platz
Fabian 52 45 59 59 65 280 1
Simone 56 57 51 61 52 277 2
Jörg  55 50 51 57 59 272 3
Rüdiger 45 53 56 64 50 268 4
Benjamin 45 37 57 53 61 253 5
Frank 33 53 52 46 54 238 6
Bruno 49 46 45 47 51 238 7
Katja 50 44 46 51 46 237 8
Bernd 32 36 55 45 59 227 9
Gerd 40 39 45 43 43 210 10
Hartmut 34 40 36 47 43 200 11
Heike 30 45 47 38 39 199 12

 

Unterkategorien

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed