Spiel- und Sportverein "Einheit" TeterowLogo Piratenteam TeterowVereinswimpel SSVET

Abteilung Segeln

Der Spiel- und Sportverein "Einheit" Teterow freut sich in diesem Jahr wieder die traditionelle Teterower Herbstregatta veranstalten zu können. Zusätzlich findet die Wertung der Landesmeisterschaft MV parallel zur Herbstregatta statt. 

Melden könnt ihr unter: https://www.raceoffice.org/event.php?eid=71272725660f1735f6f6b1

Skatturnier SSVET 2020Am vergangenen Samstag, den 22.02.2020 fand das traditionelle Skat- und Rommé Turnier der Abteilung Segeln statt. Insgesamt 18 Mitglieder duellierten sich bei spannenden Spielen. Die Rommérunde konnte nach insgesamt 17 Runden Kerstin mit 343 Punkten vor Sascha mit 812 Punkten und Rüdiger mit 831 Punkten gewinnen.

An insgesamt 4 Tischen wurden über den Abend 3 Skatrunden gespielt. Hier siegte Gerd mit 881 Punkten vor Hartmut mit 798 Punkten und Dieter mit 740 Punkten.

SSVET Abteilung Segeln Kegeln 2020Am Samstag, den 25.01.2020 fand das traditionelle Kegelturnier der Abteilung Segeln in Todendorf statt. Bei den sportlichen Wettkämpfen konnte sich am Ende wieder Fabian vor Jörg und Benjamin durchsetzen. Bei dem Frauen konnte Simone einen souveränen Sieg feiern. 

Die Gesamtergebnisse könnt ihr der Tabelle entnehmen.

 

 

 

 

 

 

Schnepf/ Jäckel siegen bei der Nikolausregatta 2019Nach 4 spannenden Wettfahrten konnten sich die Teterower  Segler Benjamin Schnepf und Fabian Jäckel in einem starken Piratenfeld mit 44 Booten durchsetzen und gewinnen. Auf Platz 2 folgten die Röbler Segler Heino und Jörg Leja punktgleich vor Jens Bauditz und Susanne Thiel.

Mit diesem erfolgreichen Ergebnisse verabschieden sich die Segler in die Winterpause.

Die Ergebnisse findet ihr hier.

Bilder von der Nikolausregatta 2019 findet ihr hier

Sieger 66. Teterower Herbstregatta 2019Die 66. Teterower Herbstregatta ist nun wieder Vergangenheit und wir blicken auf ein tolles und entspanntes Segelwochenende zurück.

Am Ende der 5 Wettfahrten konnten Ines und Thomas den Sieg für sich verbuchen. Auf Platz 2 uund 3 folgten Peter Anders mit Ludger und Benjamin Schnepf mit Fabian Jäckel.

 

Die Ergebnisliste findet ihr auf Raceoffice.

Unterkategorien

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed